AOK Star-Training 2020 verschoben

Start der neuen Serie wird aufgrund des Coronavirus bis voraussichtlich nach den Sommerferien verschoben

Das Coronavirus beeinflusst das öffentliche Leben. Deutschlandweit werden derzeit Veranstaltungen abgesagt, um die Zahl von Neuinfektionen einzudämmen. Der Deutsche Handballbund (DHB) und die AOK – Die Gesundheitskasse haben mit Blick auf die Gesamtlage und die Gesundheit aller Teilnehmenden und ihre gesellschaftliche Verantwortung beschlossen, die für Ende März bis Mai 2020 geplante Durchführung der AOK Star-Trainings an den 23 Gewinnerschulen im gesamten Bundesgebiet zu verschieben. Die Schulleitungen sind hierüber bereits informiert worden. Die AOK Star-Trainings sollen voraussichtlich nach den Sommerferien stattfinden.

 

Alle Informationen zum AOK Star-Training finden Sie hier:

www.aok-startraining.de